Aktivitäten im Jahr 2015

 

An der Jahreshauptversammlung 2015 wurden folgende Mitglieder geehrt:

   Fördernde Mitglieder

Aktive Mitglieder
( Ehrung erfolgte an der Weihnachtsfeier  
 am 20. Dezember 2014 )

 25 Jahre  

 Hans Nattmann             - aktives Singen

 40 Jahre

 Matthias Bleul

 Harald Fluck                  - aktives Singen

 

 Thomas Brahm

 Karl-Heinz Fluck             - aktives Singen

 

 Norbert Erbach

 Wolfgang Meuser

 

 Dr. Willibald Haberer

 Gerd Schmidt

 

 Bernd Leber

 Martin Trimpler               - aktives Singen

 

 Hartmut Meuser

 Franz-Josef Wünschmann - aktives Singen

 

 Thomas Meuser

 Peter Zöller

 

 Winfried Meuser

 
 

 Helmut Reic

 
 

 Armin Rosbach

 
 

 Andreas Schermuly

 
 

 Hugo Wiedehage

 
50 Jahre

 Alfons Dill

 
 

 Helmut Friedrich

 
 

 Hans Jaik

 
 

 Paul Klersy

 
 

 Helmut Laux

 
 

 Karl-Heinz Schuh

 
 60 Jahre

Herbert Arthen

 
 

Winfried Hartmann

 
 

Peter Laux

 
 

Alfons Merfels

 

65 Jahre

Reinhard Baier

 
 

Alfred Brahm

 

 

Jakob Brahm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    

Von links: Bernd Löber, Helmut Laux, Helmut Reich, Winfried Meuser, Paul Klersy, Hartmut Meuser, Andreas Schermuly, 
Thomas Brahm, Armin Rosbach,
 Hugo Wiedehage, Karl-Heinz Schuh, Herbert Arthen, Norbert Erbach, Reinhard Baier

 

 

 Bei der Wahl des erweiternden Vorstandes wurden alle im Amt bestätigt:

Pressewart

Ilka Kullmann

2. Kassierer

Alwin Scheu

1. Notenwart

Johannes Rubröder

2. Notenwart FC

Anja Rubröder

2. Notenwart MC

Unbesetzt!

Jugendwart

Mario Matthesius

Dekoration & techn. Leitung

Winfried Müller

Beisitzer

Angelika Lessing

Beisitzer

Huber Haller

Beisitzer

Rudolf Laux

Beisitzer

Olaf Langer

Vertreter fördernde Mitglieder

Winfried Meuser

 

 Bekannte Termine 2015:
14. Mai             Groschenfest an der Friedenseiche
21. November    Adventsmarkt Seniorenheim
05. Dezember    Weihnachtsmarkt in Villmar
.......

 

GROSCHENFEST AM DONNERSTAG, 14. MAI 2015 ab 12:00 UHR

Auch in diesem Jahr findet das beliebte Groschenfest an der Friedenseiche statt. Hierzu lädt der MGV Teutonia Villmar alle Bürgerinnen und Bürger recht herzlich ein.

Am Dienstagnachmittag hat ein starker Sturm den Weg zur Friedenseiche,
sowie den Platz selbst, verwüstet.

Wir sind aber guter Dinge und hoffen das wir am Donnerstag feiern dürfen.

Die Vorbereitungen sind alle getroffen und die Helfer stehen schon in den Startlöchern.

Das Groschenfest konnte planmäßig am Donnertstag um 12 Uhr beginnen.

Danke sagen wir allen die dazu beigetragen haben dass, das Groschenfest auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg war. Danke allen Helfern beim Auf- und Abbau, den Nachtwachen den Helfern in der Metzgerei und an der Theke und den fleißigen Kuchenbäckern und Verkäufern und nicht zu vergessen ein Dank an alle Sängerinnen und Sängern für ihren musikalischen Beitrag.

 

Sommerflair am Samstag, 22 August im Nikolaus Homm Park

Unter dem Motto „Sommerflair“ präsentiert sich der MGV Teutonia mit seinen Sängerinnen und Sängern am 22. August um 19:00 Uhr im Nikolaus Homm Park.

In lockerer, geselliger Atmosphäre  wird neben dem Chor das „Gabrieli Ensemble“ dazu beitragen sommerliche Abendstimmung zu verbreiten. Eine kurzweilige Veranstaltung, bei der auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt ist.

Neben diversen alkoholischen und alkoholfreien Getränken gibt es Kaiserstühler Wein im Ausschank. Kleinigkeiten zum Verzehr werden angeboten, Käsewürfel und Spundekäs dürfen natürlich nicht fehlen.

Auf einen schönen Abend, bei dem auch das Publikum mit einbezogen wird, freut sich die Teutonia und hofft auf gutes Wetter.
Bei schlechter Witterung findet die Veranstaltung im Pfarrsaal statt.

Der Eintritt ist frei!

Eine Collage vom Sommerflair

 

Herbstkonzert in Ballersbach


Teutonia Villmar

   
MGV Ballersbach                                            Cannibale Vocale

 

Adventsbasar am Seniorenheim

Leider wurde der Adventsmarkt, welcher am 21. November stattfinden sollte, abgesagt.

 

Weihnachtsfeier

Der MGV „Teutonia“ Villmar hat in der Weihnachtsfeier mit einem kleinen Programm und der Ehrung von zwei Aktiven,
im Kreise der Sängerfamilie, einen schönen Abend verbracht.

Nach dem gemeinsamen Abendessen wurden die aktiven Sängerinnen und Sänger für 25 und 40 Jahre geehrt.

Ein Präsent bekamen die Sängerinnen und Sängern, die am regelmäßigsten die Chorprobe besuchen konnten.

Mit diesem gutem Beispiel gingen in diesem Jahr folgende Sängerinnen und Sänger voran:

nur 3 mal gefehlt hat:        Margitta Babiel (Sopran), Hilltrud Müller (Alt), Mario Matthesius und Rudolf Schmidt (Tenor)

nur 2 mal gefehlt haben:    Maria Höhler (Alt), Paul Roßbach (Bass), Martin Trimpler (Tenor)

nur 1 mal gefehlt haben:    Alfred Schermuly (Bass), Matthias Laux (Tenor)

0 mal gefehlt haben:         Anja Rubröder (Sopran), Johannes Rubröder (Bass) Winfried Müller (Tenor)